Kidical Mass Emmendingen 14. Mai 2022

Emmendingen_copyright_BjoernHaake

Die Kidical Mass fand in Emmendingen zum ersten Mal statt. In Freiburg wird sie vom Fuß- und Radentscheid organisiert, in Emmendingen hat es der adfc übernommen. Gleich beim ersten Mal kamen über 50 Leute, von klein bis groß. Und das, obwohl wir die Werbung aus Zeitgründen nicht wirklich gut hinbekommen haben.

Das Wetter aber war uns wohlgesonnen , die Orga hat soweit geklappt, die Kommunikation  it der Polizei war hervorragend - das aller schönste aber war die vielen lachenden Kindergesichter, die sichtlich Spaß dran hatten, in der geschützten Gruppe zu fahren.

"Sonst fahren wir hier doch gar nicht auf der Straße?" sagte ein Mädchen zu ihrer Mutter, halb Frage, halb irritierte Feststellung, dass sie nun auf einmal dort fahren konnte. Ich hatte ja das Glück, auf dem Land aufzuwachsen in einem Ort  mit überschaubarer Einwohnerzahl und weg von Durchgangsstraßen, sodass wir schon als kleine Kinder die Freiheit genossen, einfach auf der Fahrbahn zu fahren. Diese Freiheit hat mir unendlich viel gebracht und jetzt soll es die heutige Generation Junior wieder so haben. Meine Meinung. Es gibt nicht schöneres als mit dem Fahrrad die Freiheit und Unabhängigkeit zu entdecken.

Nein zu Elterntaxis und ja zum selber strampeln, zum Spüren des Windes, der Sonne, des Regens - während man eifrig in die Pedale tritt. 

Unten noch ein paar Videoimpressionen von der Fahrt - da seht ihr dann direkt, wieviel Spaß die Kleinen hatten. 

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Jan Ullrich Tour Acht
Verbale Hupe und Pressefehler
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 01. Oktober 2022
Wir benutzen Cookies
Cookie Einstellungen